Startseite | Impressum | Datenschutz
Sie sind hier: Startseite » News » Archiv » Rotkäppchen ...

Rotkäppchen darf nicht sterben!

Auf dem Foto sind Laura (meine Großnichte), Mika (mein jüngster Enkelsohn) und ein Kasperletheater zu sehen - das Märchen vom Rotkäppchen steht auf dem Spielplan. Da kein Wolf greifbar
war, diente ein weißes Schaf als Ersatzwolf - alles ist möglich mit Phantasie! Auf die Frage des Wolfes, in welche Richtung Rotkäppchen gelaufen sei und Mika den Hinweis von Laura: „nach
rechts“ erhielt, antwortete er dem Wolf: „nach links!“. Das wiederholte sich drei Mal. Als er gefragt wurde, weshalb er immer die falsche Richtung angibt, sagte er: „Ich wollte Rotkäppchen das Leben retten.“ Ist das nicht eine tolle Antwort für einen Vierjährigen? Wenn Kinder spielen, geht mir das Herz auf. Es erinnert mich an meine Kinderjahre ohne Fernseher, ohne DVD und ohne Playstation - sondern an Spiele mit Murmeln, Hula-Hoop-Reifen, Seilspringen usw. Ich denke daran, wie stolz ich auf meine fünf Glasmurmeln war, die man gegen 20 Lehmkacker tauschen konnte. Auch an Versteckspiele, Räuber und Gendarm oder diverse Hüpf- und Ballspiele. Ich denke auch an Unmengen von Maikäfern, die wir nach Müller, Bäcker und Schornsteinfeger
in einzelne Schachteln sortierten und dann alle auf einmal im Klassenzimmer starten ließen - sehr zum Ärger der Lehrer. Wo sind sie heute? Schon lange habe ich keinen mehr gesehen. Haben die Kinder das Spielen verlernt und sitzen am liebsten vor dem Fernsehgerät? Hätten wir auch davor gesessen und uns Schwammkopf, Bibi Blocksberg und Hannah Montana angesehen,
wenn es das damals gegeben hätte? Wer weiß das schon. Auf jeden Fall hatte ich auch ohne die heutige Technik eine wunderschöne Kindheit und habe nichts vermisst. Nun freue ich mich darüber, wie interessiert die Kinder doch an den alten Spielen sind und wie man sie begeistern kann - man muss sich nur die Zeit nehmen. Aber Zeit ist nun mal knapp in unserem heut
igen hektischen Alltag. Aber Vieles ist doch einfacher geworden durch moderne kindersichere Haushaltsgeräte. Kasperletheater kann man auch - neben dem Kochen - in
der Küche spielen. Denken Sie doch mal darüber nach ...